• masterchief@rasputin.at

Ich habe das Richtige getan…

Ich habe das Richtige getan…

Ich werde täglich bestätigt, das Richtige getan zu haben...

Eigentlich war ich mir nicht sicher, nach langjähriger Firmenzugehörigkeit, wirklich die Kündigung auszusprechen – natürlich nur mit einer neuen Position in einem neuen Unternehmen in der Hinterhand – ich habs dann doch getan, weil ich überzeugt bin den richtigen Schritt gemacht zu haben und in meinem Leben noch viel mehr erreichen zu können.

Aber seither passiert mir das so jeden Tag oder zumindest jeden zweiten Tag, dass mir während der Kündigungszeit Dinge zu Ohren kommen, wo man sprichwörtlich die Hände über den Kopf zusammenschlägt.
Erst heute wurde mir in einem Fall richtig bewusst, wie verschlagen, hinterlistig und geheim an etwas gearbeitet wurde, dass anderen Personen im Unternehmen den Boden unter den Füßen wegzieht…..
Eine weitere Bestätigung dass meine Entscheidung vollkommen richtig ist.

Es ist leider sehr traurig das mit ansehen zu müssen, wie sich Dinge massiv verschlechtern. Ich verfolge das seit einem Zeitraum von ca. einem Jahr. Bis zu diesem Zeitpunkt war ich der Überzeugung, dass ich in diesem Unternehmen in Pension gehen kann. Und seit einem Jahr hat sich ein Gedanke manifestiert, der immer mehr und mehr wurde, und der sich vor einem Monat dann auf den Punkt gebracht so anhört:
Ich kann garantieren, dass ich in diesem Unternehmen auf keinen Fall in Pension gehen kann….

Leider, muss ich sagen. Es war eine schöne zeit und ich habe dort sehr vieles bewirken können und einen kompletten Geschäftszweig aus dem Nichts heraus zu einem mehr als profitablen Bereich aufbauen können. 
War eine „geile“ Zeit.

Rasputin Admin